Muss ich eine Steuerklärung abgeben?

Muss ich eine Steuererklärung abgeben?

Sie sind in einem Anstellungsverhältnis beschäftigt und fragen sich, ob Sie eine Steuererklärung abgeben müssen. Anders als Selbständige sind Arbeitnehmer in den meisten Fällen nicht dazu verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben. Es handelt sich hier in den meisten Fällen um Antragsveranlagungen. Es gibt jedoch Ausnahmen, z.B. wenn Sie in einem Jahr in Folge eines Arbeitsplatzwechsels in einem Monat zwei Gehälter bezogen haben, wenn Sie sich einen Steuerfreibetrag in Ihre Lohnsteuerkarte haben eintragen lassen (siehe auch § 46 EStG) oder wenn das Finanzamt Sie auffordert, eine Steuererklärung abzugeben.

Fordert das Finanzamt Sie auf, eine Erklärung abzugeben, so können Sie prüfen, ob Sie eine Steuererklärung abgeben müssen, um dem Finanzamt dann evtl. mitzuteilen, dass es sich bei Ihnen um eine Antragsveranlagung handelt und Sie keine Erklärung abgeben möchten.

Es kann jedoch in vielen Fällen sinnvoll sein, eine Steuererklärung abzugeben, z.B. wenn Sie Werbungskosten haben, die den Werbungskostenpauschbetrag in Höhe von € 1.000,00 übersteigen oder wenn Sie einen Teil des Jahres ohne Anstellung waren.

Kontakt